Kategorien
Liebe Paartherapie Psychologie

Paartherapie Liebe

Paartherapie und Paarberatung für mehr Liebe, Amour, Herzklopfen, Verliebtheit, Love, Leidenschaft, tiefe Verbundenheit, innige Liebe…. Partnerschaften und enge Liebesbeziehungen beruhen auf einem tiefen Gefühl der Liebe. Unsere Paarberatung und Paartherapie unterstützt Sie darin das Gefühl der Liebe mit neuer Energie zu beleben.

Liebe ist für eine Psychologische Paartherapie ein ganz zentrales Thema. Unser Paartherapie Angebot als Online Coaching für Paare oder als Paarcoaching in Aschaffenburg unterstützt Sie beim wichtigsten aller Gefühle.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie
Liebe das große Gefühl

Wer kennt es nicht, das kribbelnde Gefühl, das Prickeln des Augenblicks, das in einander Versinken und aufgeregte Schlagen der Herzen, das intensive Gefühl angenommen, verstanden und begehrt zu werden, das fast verrückte Wollen und sich aufeinander Zubewegen, die Faszination und Leidenschaft der Liebe……

Paartherapie
Basic Love Styles

Als grundlegende Liebesstile oder Basic Love Styles lassen sich unterscheiden:

  • Leidenschaftliche Liebe / Passionate Love
  • Romantische Liebe
  • Game-Playing / Liebe als Spiel
  • Freundschaftliche Liebe / Liebe als tiefe Freundschaft
  • Logische Liebe / rationale Gründe für Partnerwahl
  • Besitzergreifende Liebe / Possessive Love
  • Sexuelle Liebe / Sexual Love
  • Selbstlose Liebe / Aufopferung

Liebesstile verändern sich in vielen Fällen mit der Dauer einer Liebesbeziehung und bestehen oft aus Mischformen der Basic Love Styles. Problematisch ist für Liebesbeziehungen häufig der Wechsel zwischen den Stilen, der sich durch die Dauer der Beziehung, die gemeinsame Gewöhnung an einander oder eine Veränderung der Situation ergeben.

Paartherapie Liebestöter und schlechte Gefühle

Unzufriedenheit und emotionale Unausgeglichenheit, das Fehlen positiver und intensiver Gefühle, das nicht auf einen Eingehen der Partner/in oder das schlichte auseinanderdriften werden als problematisch wahrgenommen.

Eine psychologische Beratung unterstützt Sie bei notwendigen Veränderungen, Anpassungen und beim Umgang mit negativen Gefühlen. Sie lernen die positiven Kräfte Ihrer Liebe zu entfalten und gemeinsam Ihre Liebe zu intensivieren.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie Sich verlieben!
Falling in Love

Sich Verlieben oder die „falling in love sequence“ bedarf mehrer Voraussetzungen:

  • Wollen / Wunsch (degree of willingness)
  • Einsamkeit
  • Sexuelles Bedürfnis
  • Unzufriedenheit mit momentanen Zustand
  • Bedürfniss nach Abwechslung
  • Potentielles Liebesobjekt (interest mostly by accident)
  • Neuheit / Unbekanntheit
  • Attraktivität
  • Nähe (Proximity)
  • Antwort des Liebesobjekts signalisiert Interesse
  • verbal (Gemeinsamkeitssignal, Anknüpfungssignal…)
  • non-verbal (Blicke, Gesten, Lachen)
  • Aufbau von Phantasien

Zusätlich bedarf es:

  • positiver körperlicher, physiologischer Aktivierung
  • Kontinuität der positive Phantasieelemente
  • Verknüpfung des Anderen mit positiven Gefühlen
  • Idealisierung des anderen
  • Einfühlungsvermögen / Perspektivenübernahme
  • Steigerung des Wollens zum „Ich will wirklich“

Paartherapie Liebe für Singles

Paartherapie und Paarberatung unterstützt Sie, wenn Sie einsam sind und scheinbar niemanden finden, oder, wenn Sie unglücklich verliebt sind, sich nicht von „alten Lieben“ lösen können, sich bis über beide Ohren in jemand Neues verlieben, aber Ihre bestehende Partnerschaft aufrechterhalten wollen oder auch darin Ihre alte Partnerschaft zu beenden um eine neue intensivere Liebe zu leben.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie Liebe und Bindung

Liebe und Bindungsverhalten. Nach Mary Ainsworth haben Kinder eine spezifische emotionale Ausstattung gegenüber der Mutter im Vergleich zu fremden Personen, die sich insbesondere ausdrückt über die spezielle Art zu:

Weinen, Lächeln, Vocalisation, Weinen beim Verlassen, Folgen, Visuelle Orientierung, Grüßen durch Lächeln und generelle Aufgeregtheit, Gestik beim Grüßen, Annähern durch Bewegung, Umarmen, Küssen, krabbeln über…, Flucht zur Mutter….

Ist die Mutter da, entsteht ein Glücksgefühl und ein Gefühl von Sicherheit, wogegen das Fehlen oder Weggehen zu Traurigkeit oder Angst führt.

Paartherapie sich lösen von der Kindheit

Das Bindungsverhalten der eigenen Kindheit ist mit eine der Vorraussetzung für das Bindungsverhalten zu idealen Liebespartnern, idealen Bindungspartnern. War das Bindungsverhalten der Kindheit problematisch oder wurde durch vorhergehende Beziehungen problematische emotionale Reaktionen und Verhaltensweisen angenommen, sind Probleme in der Partnerschaft keine Seltenheit.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie Liebe und Vorerfahrungen

Psychologische Beratung unterstützt Sie bei der Bearbeitung und Lösung von Erfahrungsresten, Erinnerungen, körperlichen Blockadereaktionen, problematischen Gefühlsreaktionen, der Bearbeitung von Auswirkungen vorangegangener Beziehungen und der Intensivierung Ihrer Paarbindung.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Liebe / Partnerschaft in ihren Phasen:

In den Abläufen von Liebesbeziehungen und Partnerschaften stecken sowohl Möglichkeiten einer positiven Entwicklung, als auch Möglichkeiten der Verschlechterung. Paartherapie hilft Ihnen die positiven Kräfte für sich und Ihre Partnerschaft zu entdecken zu intensivieren und einzusetzen!

Paartherapie
Liebe und Attraktivität

In der Phase der anfänglichen Attraktivität fördern

  • Nähe und wiederholte Kontakte
  • physiologische Aktivierung
  • positive Gefühlszustände
  • hohes Beziehungsbedürfnis
  • hohe Bindungsmotivation

das Entstehen der Liebe und möglicher Partnerschaften!

Nähe und Kontakt

Geringe oder keine Nähe und Kontakte, negative Gefühle, kein oder ein geringes Beziehungsbedürfnis führen in dieser Phase weg von der Möglichkeit einer Liebesbeziehung.

Paartherapie und psychologische Beratung unterstützt Sie in dieser Phase im Umgang mit Unsicherheiten, Ängsten, emotionalen Blockaden und negativen Vorerfahrungen.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie hilft Ihnen durch aktives Training im Umgang mit potentiellen Partnern und Partnerinnen Ihr non-verbales Verhalten (Gestik, Mimik, Körpersprache…) und Ihre Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit aktiv zu verbessern. Zeigt Ihnen wie positive Gefühlszustände und entsprechend gestaltete gemeinsame Erlebnisse das Entstehen von Liebe und Partnerschaft ermöglichen.

Paartherapie
Liebe + Beziehungsaufbau

In der Phase des Aufbaus einer Beziehung und Partnerschaft fördern:

  • ähnliche physische Attraktivität
  • Ähnlichkeit der Einstellungen, Werthaltungen und anderer
  • wichtiger Themen und Interessen
  • Gegenseitige positive Bewertung / Empfindung
  • gemeinsame positive Erlebnisse

den Aufbau einer Beziehung!

Ungleiche Attraktivität, Unähnlichkeit der Einstellungen und Werthaltungen, negative Erlebnisse und gegenseitige negative Bewertungen erzeugen ehr gegenteilige Gefühlszustände und verhindern das Entstehen einer Partnerschaft oder führen zu einem frühen Ende.

Paartherapie unterstützt Sie bei Problemen im Aufbau einer Beziehung und zeigt Ihnen Wege zum Miteinander und Füreinander.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie Liebe und Sexualität

Bei sexuellen Problemen nutzen wir ergänzend Methoden, die ein direktes Ansetzen am körperlichen Erleben ermöglichen. Dazu gehören u.a. entsprechende Trainingsprogramme z.B. von Masters und Johnson, Hypnose, Autogenes Training, Muskelrelaxation und Atemtechniken.

Terminanfrage Paartherapie Sexualität

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie und Paarberatung: 06021-20675

Paartherapie
Liebe und Kontinuität

In der Phase der Kontinuität fördern

  • aktiv Interesse und Abwechslung aufrecherhalten
  • das Zeigen der positiven Wertschätzung
  • „Liebesbeweise“
  • Signale von andauerndem Interesse
  • Abwesenheit von übermäßiger Eifersucht
  • Wahrgenommene Gleichheit und Gerechtigkeit
  • und eine hohe gegenseitige Zufriedenheit

das Aufrechterhalten der Liebe und Partnerschaft!

Alltagstrott - Gründe für eine Paartherapie und Paarberatung

Tödlich für´s Gefühl sind Alltagstrott und Langweile, das Zeigen negativer Wertschätzung, offensichtliche Abneigungsbeweise, Desinteressesignale, Eifersucht, Ungerechtigkeit, Ungleichheit und eine insgesamt niedrige Zufriedenheit, die auch aus anderen Lebensbereichen stammen kann (z.B. berufliche Unzufriedenheit). Wir bieten eine spezifische Paartherapie bei Alltagstrott.

Paartherapie und Paarberatung erarbeitet mit Ihnen Wege um die Kontinuität und Fortdauer Ihrer Beziehung und Liebe zu fördern; hilft Ihnen aktiv sich aufeinander zu zubewegen und Problem und Konflikte konstruktiv zu lösen.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie Liebe
gegen Verschlechterung

In der Phase der Verschlechterung kann die

  • Einstellung „Zeit und Mühe“ in die Beziehung zu investieren
  • die Arbeit an der Verbesserung der Beziehung
  • das sich wieder auf den Anderen Zubewegen
  • das Warten auf Verbesserungen

dazu führen, daß die Liebe und Partnerschaft neuen Schwung erhält.

Die Haltung keine Zeit und Aufwand in die Beziehung zu stecken, das sich immer weiter gegenseitig Entwerten durch Konflikte, Streit und Angriffe, das Warten auf weitere Verschlechterung sowie die Entscheidung das Ganze zu Beenden führen unweigerlich zum endgültigen Aus.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie und Paarberatung hilft Ihnen, wenn es in der Partnerschaft oder Liebe nicht mehr so stimmt, wie zu Anfang. Ganz konkret bei der Arbeit an bestimmten Themen, wie Sie in der Themenübersicht zu finden sind.

Liebesspezifisch, wenn es darum geht der Liebe neue Glut und Leidenschaft zu geben. Der Kitzel des Anfangs lässt sich überführen in die tiefe Emotionalität einer reifen Liebesbeziehung.

Paartherapie bei Blockaden, negative Gefühle und Verhaltensweisen der Partner/in können im Rahmen der psychologischen Beratung besser verstanden und schrittweise verändert werden, damit Ihre Beziehung neue positive Energien und neuen Raum für sich finden kann. Wir bieten auch eine spezifische Paartherapie bei Ärger und Streit.

Paartherapie Liebe
Wege aus der Endphase

In der möglichen Endphase gibt es immer noch einige Ansätze wie die Beziehung gerettet werden kann:

  • die existierende Beziehung hat einige Vorteile/Vorzüge
  • es sind keine alternativen Partner/in verfügbar
  • es besteht die Erwartung, daß Beziehung dennoch klappt
  • beide haben ein Commitment für eine fortgesetzte Beziehung
  • das Bild der Zukunft ist zwar vage aber sehr positiv

Wenn die einzige Perspektive ein neues Leben ist, alternative Partner/in verfügbar sind, die Erwartung besteht, daß die Beziehung scheitert und kein Commitment für eine Dauerbeziehung da ist, kann es sich nur noch um Tage oder Wochen und den geeigneten Augenblick oder Vorwand handeln, bis endgültig Schluß ist.

Paartherapie und Paarberatung unterstützt Sie auch in dieser schwierigen Phase und zeigt Ihnen je nach Situation Mittel und Wege auf wie Ihre Partnerschaft zu retten ist, ob und inwiefern es für Sie Sinn machen kann Ihre Beziehung aufrechtzuerhalten oder ob es sinnvoller ist die Beziehung zu beenden.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Falls es Ihnen oder Ihrem Partner oder Partnerin schwer fällt sich zu lösen unterstützen wir Sie im Rahmen einer Trennungsberatung bei den notwendigen Ablösungsprozessen.

Paartherapie und Liebe

Häufige Problemdimensionen in Partnerschaften und Liebesbeziehungen sind:

  • Alltagstrott – Langeweile
  • Nähe – Distanz
  • Interesse – Freiraum
  • Fallen lassen – Kontrolle behalten
  • Ich – Wir
  • Ich – Du
  • Zeit für mich – Zeit für dich
  • Mein – Dein
  • Akzeptanz – Kritik
  • Vertrauen – Mißtrauen
  • Einbezogen sein – Ausgeschlossen sein
  • Dominanz – Unterordnung
  • Mein Wert – Dein Wert
  • Sicherheit – Unsicherheit
  • Respekt – Respektlosigkeit
  • Meine Aufgaben – Deine Aufgaben
  • Meine Ziele – Deine Ziele
  • Lust – Lustlosigkeit

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Paartherapie und Paarberatung unterstützt Sie bei der Bearbeitung dieser Themen durch:

  • 1. Diagnose der Problem- und Entstehungsbedingungen
  • 2. Identifikation von Veränderungsmöglichkeiten
  • 3. Beratung, Treatment, aktives Training
  • 4. Finden alternativer, gleichwertiger positiver Verhaltensweisen
  • 5. Auflösung und Abbau bestehender Problemspiralen
  • 6. Training der Kommunikation und des Interaktionsverhaltens
  • 7. Training positiven Miteinanders
  • 8. Paartraining

Wir unterstützen Einzelpersonen und Paare im Umgang mit Problemen im Bereich der Liebe, unterstützen die Verarbeitung belastender Ereignisse und Vorerfahrungen und helfen Ihnen wieder positive Gefühle, Liebe, Zärtlichkeit, Freude, lebendige und lustvolle Sexualität in Ihr Leben und Ihre Partnerschaft zu bringen.

Anfrage: Paartherapie

€60.-*/30min bzw. €100.-*/50min *Beratung und Paartherapie zzGl. 19%MwSt. Terminanfrage Paartherapie Liebe: 06021-20675

Weitere Themen für Paartherapien

Psychotherapie Aschaffenburg

Kategorien
Ärger Paartherapie Psychologie

Paartherapie bei Ärger

Ärger, Missmut, Unzufriedenheit, Sauer sein und Verärgerung sind sowohl Folgen und Begleiterscheinungen von Paarproblemen und Beziehungsschwierigkeiten, als auch Ursache. Wir bieten in unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg eine spezialisierte Paartherapie bei Ärger.

Paartherapie bei Ärger Online + in Aschaffenburg

In vielen Beziehungen, die momentan nicht gut laufen spielt das Thema Ärger und der Umgang mit dem eigenen Ärger bzw. dem Ärger des Partners bzw. der Partnerin eine ganz entscheidende Rolle. In vielen Auseinandersetzungen und Diskussionen wird der Groll und die Verärgerung des Partners oder der Partnerin hör-, sicht- und spürbar.

Die Paare machen Ihrem Unmut Luft, reden und streiten sich in Rage und der Ärger eskaliert. Am Ende bleibt nur noch Wut, Missmut, ständige Gereiztheit oder Verdruss und schlechte Laune.

Verärgerung und Streit Paartherapie bei Ärger

Aufgebrachtheit und Empörung über die Art und Weise wie mit mir umgegangen wird. Erbitterung über die Ignoranz und das „links liegen lassen“ oder die offensichtliche Gleichgültigkeit. Schnelles Explodieren, ständige Missstimmung, chronische Unzufriedenheit und Verstimmung sind weitere Ärger-Warnsignale für eine schlechter werdende Beziehung.

Wut Zorn Paartherapie Aschaffenburg
Wut Zorn Paartherapie Aschaffenburg

Wut und Zorn über Vertrauensbrüche, massive Enttäuschungen, Verletzungen und Kränkungen und der Groll über zurückliegende Ereignisse schüren den Ärger in der Beziehung weiter.

Wut und Explodieren

Es kocht in einem hoch, wühlt im Bauch, die Fäuste sind geballt und am liebsten möchte Mann / Frau sich richtig Luft verschaffen und mit der Faust auf den Tisch hauen. Auf 180 sein ist ein Gefühl, das in vielen Beziehungen und Partnerschaften immer wieder vorkommt. Ärger und Ärgerursachen gibt es genug.

Mensch Ärger dich nicht

Der Partner, die Partnerin, die Kinder, die Verwandten, Unzufriedenheiten, Ungerechtigkeit und Enttäuschungen…… „Mensch ärger Dich nicht!“, so könnte man rufen, wenn man die negativen Folgen des Ärgers betrachtet. Die Situation eskaliert, es kommt zu Streit, Konflikten, offene Aggressivität und Gemeinheiten, alte Vorwürfe werden hervorgeholt, der Ärger steigert sich….

Ärger runterschlucken macht krank

Oder gehören Sie zu denen, die den Ärger nach innen fressen, in denen es innerlich wühlt und in schlimmen Fällen der Magen, das Herz, der Blutdruck, die Haut oder andere Organe reagieren, es ist schier zum aus der Haut fahren….. bis Sie dann wirklich explodieren und alles auf einen Schlag nach außen drängt.

Anlässe für Verärgerung
Paartherapie bei Ärger

Ärgeranlässe können je nach der zugrundeliegenden Erwartung eine Vielzahl von Situationen und Verhaltensweisen sein, einige Beispiele sind:

  • nicht einhalten von Vereinbarungen
  • zu spät kommen
  • Unzuverlässigkeit
  • Konflikte
  • Ungerechtigkeit
  • Egoismus
  • Bevormundung
  • Rechthaberei
  • Kritik und Nörgelei
  • Negativismus / Destruktivität
  • Passivität
  • Vertrauensbrüche
  • Fehlverhalten

Ärgertransfer

In einigen Fällen wird der Ärger vor allem durch den Partner bzw. die Partnerin ausgelöst. Es kommt allerdings auch oft vor, dass der Ärger aus einem anderen Gebiet abstrahlt auf die Partnerschaft.

Ärgertransfer tritt z.B. recht oft auf vom Beruf auf die Partnerschaft oder vom Bereich der Kindererziehung auf die Paarthematik. Ärgertransfer kann auch aus allgemeiner Unzufriedenheit mit sich selbst, mit den eigenen Perspektiven zu ständigen Ärgerepisoden in der Beziehung führen.

Selbst ganz normaler Stress in anderen Bereichen (Job, Zeitdruck, Autofahrt) erhöht bereits die individuelle Ärgerbereitschaft, auch wenn Mann / Frau das selbst nicht so bewusst wahrnimmt.

Folgen von Ärger:

Ärger führt zu Streit und Auseinandersetzungen. Dies resultiert oft darin, dass sich der Partner oder die Partnerin angegriffen fühlen. Wenn Partner oder Partnerin sich wehren oder zurückschlagen oder sich der Situation entziehen, flüchten und zu machen, schweigsam werden belastet das weiter.

Streit Paartherapie Aschaffenburg
Streit Paartherapie Aschaffenburg

Je nach Persönlichkeit reagiert jeder anders auf den Ärger in der Partnerschaft. Problematisch ist es, wenn der Umgang mit dem Ärger die Situation weiter verschlimmert und gemeinsamer Ärger, Streit, Enttäuschung und schlechte Gefühle eskalieren.

In extremen Fällen reden manche Paare tage- und wochenlang nicht mehr miteinander oder fangen bei jeder Gelegenheit einen neuen Streit an.

Gelegentlicher Ärger, der zu konstruktiven und positiven Lösungen führt, kann ihre Partnerschaft voran bringen. Permanenter Groll, fortgesetzte Ärgerepisoden und Streitereien entwerten sie beide und Ihre Partnerschaft mehr und mehr.

Aus dem Gefühl von Liebe und Zuneigung wird eine Mischung aus Frustration, Ärger, Trotz und Wertlosigkeit. Das fehlende Liebesgefühl beeinträchtigt die Partnerschaft weiter. Wir bieten auch eine spezifische Paartherapie zum Thema Liebe.

Paartherapie bei Ärger
Ursachen + Entstehung

Ärger entsteht, weil Erwartungen enttäuscht wurden, die prinzipiell hätten erfüllt werden können. Das Ärgergefühl ist intensiver, wenn die nervliche Erregung und das körperliche Stressniveau hoch ist.

Enttäuschte Erwartungen und der Stresspegel sind damit zentrale Elemente jeder Paartherapie bei Ärger.

Angst und Ärger hängen oft zusammen, daher bieten wir in unserer Praxis auch eine ergänzende Paartherapie bei Angst.

Paartherapie bei Ärger in der Praxis für Paartherapie Aschaffenburg

Eine Paartherapie in unserer Praxis in Aschaffenburg kann Sie darin unterstützen die Situation zu entzerren, permanente Unzufriedenheit und Ärgerepisoden zu reduzieren und eine positive Entwicklung in Gang zu setzen.

Nach einer Analyse der Ärgerauslöser, erlernen Sie Verfahren der Ärgerreduktion, erkennen wie sich die Situation konstruktiv in Ihrem gemeinsamen Sinne gestalten lässt, damit Sie beide sich in Ihrer Partnerschaft wieder wohl fühlen können.

Paartherapie bei Ärger Vorgehen und Verfahren:

  1. Analyse von Ursachen und Gründen für den Ärger
  2. Beratung, Treatment, aktive Bewältigung des Ärgers
  3. Verfahren der Ärgerreduktion
  4. Abbau von Ärgerspiralen, Konflikten und Streit
  5. Umgang mit Enttäuschungen und Ärgerauslösern
  6. Training der Kommunikation und der Interaktion
  7. Training des positiven Miteinanders
  8. Training eines positiven Umgangs mit Ärger
  9. Training einer positiven Gegenseitigkeit und Rücksicht
  10. Training für mehr Liebesgefühl – Paartherapie Liebe

Paarberatung bei Ärger

In vielen Fällen geht es weniger um eine lange Paartherapie sondern um eine Paarberatung. Wir sind als Praxis für Paartherapie und Paarberatung in Aschaffenburg hier sehr flexibel. Unsere Paarberatung in Aschaffenburg richtet sich ganz nach Ihren Erfordernissen.

Psychotherapie für individuellen Ärger

Ärger Psychotherapie Aschaffenburg
Ärger Psychotherapie Aschaffenburg

Für individuelle Ärgertherapie finden Sie unsere Angebote hier:
Praxis für Psychotherapie in Aschaffenburg

Kategorien
Angst Aschaffenburg Paarberatung Paartherapie Psychologie

Paartherapie bei Angst

Paartherapie bei Angst Online + in Aschaffenburg

Das Thema Paartherapie bei Angst und der Umgang mit Ängsten ist ein häufiger Beratungsanlass für Paare und Partnerschaften. In unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg bieten wir Paaren, Einzelpersonen und Familien psychotherapeutische Unterstützung im Umgang mit Ihrer Angst. Zusätzlich bieten wir auch Online Coaching für Paare zum Thema Angst.

Paartherapie bei Corona Angst Online Coaching

Corona Paartherapie Aschaffenburg
Corona Paartherapie Aschaffenburg

Gerade im Umgang mit der aktuellen Corona Pandemie haben viele Menschen Angst und diese Ängste belasten zunehmend auch Beziehung und Partnerschaften.

Angesichts der Bedrohung durch die Corona Pandemie und das Coronavirus ist auch bei einer Psychotherapie und Paartherapie das Thema Hygiene und Schutz beim Besuch und Betreten meiner Praxis sehr wichtig. Lesen Sie mehr zum Thema: Corona Paartherapie Hygiene.

Psychotherapie bei Angst Online + in Aschaffenburg

Für Einzelpersonen die Unterstützung beim Umgang mit individuellen Ängsten suchen, finden Sie hier unser Angebot zur Psychotherapie bei Angst und Panik in Aschaffenburg.

Paartherapie Umgang mit den Ängsten der Partner/in

Wir beraten Sie auch im Umgang mit den Ängsten des oder der Partner/in. Angst spielt bei bei vielen Paarproblemen eine verschlimmernde Rolle. In einigen Fällen sind Ängste auch der eigentliche Kern des Partnerschaftsproblems.

Paartherapie Aschaffenburg Paarberatung
Paartherapie Aschaffenburg

Paartherapie bei Angst Online + in Aschaffenburg

Ängste können sich in Partnerschaften beziehen auf einen Selbst oder auf den Partner, die Partnerin. Beispiele dafür sind:

  • Angst verlassen zu werden
  • Ängste hintergangen oder betrogen zu werden
  • Befürchtungen übervorteilt zu werden oder benachteiligt zu werden
  • unterschwellige Ängste enttäuscht zu werden oder dass negative Vorerfahrungen sich wiederholen
  • bei unguten Vorerlebnissen kommt oft auch die Angst hoch wieder benutzt zu werden oder dass der / die Partnerin so etwas (auch / wieder) macht
  • fehlender Respekt und Bevormundung führen oft auch zu einer Angst vor diesen Situationen und verstärken die Befürchtung nicht akzeptiert oder respektiert zu werden
  • Die Angst „Nicht mehr geliebt“ oder „nicht mehr begehrt zu werden“ ist in vielen Beziehungen ein nicht unbeträchtlicher Belastungsfaktor
  • und insgeheim fürchten viele „Sexuell unattraktiv zu erscheinen“ oder „nicht attraktiv genug zu sein“

Paartherapie bei Angst vor Fremdgehen

Die Angst davor, dass der Partner oder die Partnerin fremdgeht oder fremdgehen könnte belastet viele Partnerschaften und Beziehungen. Als Folge wächst Eifersucht, Misstrauen, die Liebe weicht einem unsicheren und ängstlich aggressivem Gefühl.

Wir unterstützen Paare und Einzelpersonen im Umgang mit der Angst vor dem Fremdgehen in unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg.

Wir bieten auch eine spezifische Paartherapie zum Thema Liebe vs. Angst.

Paartherapie bei Angst Online + in Aschaffenburg

Ängste in der Partnerschaft beziehen sich oft auf ganz spezifische Situationen:
_ Angst vor Kritik durch den oder die Partner/in
_ Angst vor Auseinandersetzungen in der Partnerschaft.

Sehr oft ist der Anspruch an geliebte Menschen sehr hoch und dies gilt auch für die Erwartung an das eigene geliebt und für gut gefunden werden. Deswegen macht vielen Betroffenen eine mögliche Kritik und damit verbunden Auseinandersetzung Angst.

Wir beraten Paare und Einzelpersonen bei Ängsten im Umgang mit Kritik, Streit und Auseinandersetzungen.

Paartherapie bei Angst vor Aggressivität und Streit

Streit und Auseinandersetzungen in der Partnerschaft machen vielen auch Angst, weil das aggressive Auftreten und Verhalten, das emotionale Reagieren und im Extremfall „überkochen der Emotionen“ nicht kontrollierbar erscheinen.

Der Ärger, die Lautstärke, der Tonfall und die negativen Äußerungen verletzen, kränken und bedrohen mich selbst, die Partnerschaft oder im schlimmsten Fall die ganze Familie.

Wir unterstützen Paare im Umgang mit der Angst vor Streit, Auseinandersetzungen und Aggressivität. Dazu zählt auch Angst vor körperlicher Gewalt.

Paartherapie bei Ärger Praxis für Paartherapie Aschaffenburg
Paartherapie bei Ärger Praxis für Paartherapie Aschaffenburg

Spezifisch für den Umgang mit Ärger bieten wir auch eine spezialisierte Paartherapie in Aschaffenburg.

Paartherapie und Ängste vor Liebesentzug und Wertlosigkeit

Die Angst links liegen gelassen zu werden oder für den anderen Menschen wertlos zu sein belastet viele Beziehungen. Fühle ich mich vom Partner oder der Partnerin ignoriert macht mir das scheinbar die Instabilität der Partnerschaft, die eigene Wertlosigkeit und das scheinbare „nicht geliebt“ oder „nicht wert sein“ bewusst. Davor haben vielen Menschen Angst und damit verbunden sind auch Ängste den oder die Partner/in zu verlieren.

Die Angst den anderen Menschen zu verlieren spielt auch sehr zentral eine Rolle bei hoher Trennungsangst und Verlustangst. Wir bieten Ihnen auch dafür Beratung und Paartherapie.

Wir unterstützen in unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg Paare im Umgang mit dem Thema Liebesentzug, Ignoranz, Entwertungssignalen und anderen Signalen von Paarproblemen.

Paartherapie bei Ängsten vor Verletzungen + Kränkung

Nicht selten haben Menschen in einer Partnerschaft und Beziehung Angst vor entwertenden oder verletzenden Kommentaren, Blicken oder Gesten.

Auch die Angst davor bei anderen schlecht gemacht zu werden oder vor Dritten blamiert und vorgeführt zu werden löst nicht unbeträchtliche Ängste aus.

Wir analysieren mit den Paaren oder der Einzelperson was dieses Verhalten beeinflusst und arbeiten Vorgehensweisen heraus, wie Mann oder Frau hier etwas ändern kann. Wir helfen Paaren im Umgang mit partnerschaftlichen Verletzungen, Kränkungen und Entwertungen.

Paartherapie bei Ängsten vor Manipulation und Druck

Beziehungen laufen nicht immer rund und in einigen Fällen nutzen Partner oder Partnerin manipulative Mittel, Druck oder die emotionale Schiene um den Partner oder die Partnerin dahin zu bringen, wo man sie hin haben will.

Dementsprechend hat die Gegenseite die Angst davor zu Sachen gebracht zu werden, die Mann / Frau nicht will. Je länger eine Wechselwirkung zwischen Manipulation, Druck und den damit verbundenen Ängsten besteht, desto mehr vergiftet dies auf lange Sicht die Partnerschaft und Beziehung.

Wir unterstützen Paare in unserer Praxis in Aschaffenburg mit einer Paartherapie im Umgang mit Manipulation und Druck. Ein unverkrampftes Miteinander erfordert oft neue und druckfreie Wege des Umgangs auf Augenhöhe.

Paartherapie bei Angst vor sexuellen Themen

Sexualität ist ein Feld auf dem eine ganze Reihe von Ängsten eine Rolle spielt. Diese Ängste reichen von der Angst vor den aufdringlichen Berührungen oder sexuellen Nervereien des oder der Partner/in …

… über die Angst davor sich frei zu machen von „Vorgaben“, „Leistungsdruck“, „müssen“ und „Geboten bzw. Verboten“…

… bis hin zur Angst davor zu Versagen und den Partner oder die Partnerin sexuell zu enttäuschen.

Wir unterstützen Paare mit einer Paartherapie in Aschaffenburg auch bei sexuellen Ängsten.

Angst davor schlecht dazu stehen

Die Angst davor schlecht dazu stehen, der oder die Schuldige zu sein, oder die Person zu sein an der es hängt oder hakt spielt bei vielen partnerschaftlichen Konflikten und Auseinandersetzungen eine Rolle.

Keiner will, kann, darf der Sündenbock, der oder die Schuldige oder der Alleinverursacher sein.

Wir unterstützen Paare, Einzelpersonen und Familien darin Lösungen zu finden jenseits entwertender Schuldzuweisungen. Wir helfen Ihnen in einer Paartherapie beim Umgang auf Augenhöhe und mit der nötigen Wertschätzung eine für alle Beteiligten gute Beziehung zu ermöglichen.

Paartherapie bei Angst vor negativen Gefühlen

Angst vor negativen Gefühlen kann sich sowohl auf die eigenen emotionalen Reaktionen, als auch auf die Gefühle und gefühlsmäßige Reagieren des Partners / der Partnerin beziehen.

Das Ausbleiben und nicht Vorhandensein von Emotionen, das fehlende Gefühl, Gefühlsleere, Gefühlskälte oder die fehlende emotionale Reaktion, keine Gefühlsresonanz des Partners oder der Partnerin kann dabei ebenso Ursache sein, wie diskrepante Gefühle.

Fühle ich etwas negatives obwohl ich positiv fühlen sollte erzeugt das innere Spannungen und Dissonanz. Auch die oft damit verbundene Angst vor den Reaktionen des Partners / der Partnerin spielt dabei eine Rolle.

Wir unterstützen Paare im Umgang mit Angst vor negativen Gefühlen und bieten in unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg wirksame Werkzeuge für Ihre Partnerschaft.

Paartherapie bei Angst Online + in Aschaffenburg

Neben den akuten Angstsymptomen führt permanente Angst zu einer erhöhten Krankheitsanfälligkeit und zum Bedürfnis die Angst zu reduzieren. Sehr häufig werden Ängste versucht zu lösen durch:

_ Verdrängung (Ignorieren, Gedanken vermeiden, wegschieben)
_ Flucht (aus der Situation flüchten, in das Hobby, den Beruf….)
_ Vermeidung (die Situation vermeiden, aus dem Weg gehen…)

Die Ängste in der Partnerschaft und Beziehung werden durch diese Strategien, die zwar kurzfristig erleichtern, nicht besser, sondern eher schlimmer.

Darüber hinaus entstehen durch die Vermeidung und Flucht zunehmende Reibungspunkte, Desinteresse, Enttäuschungen, Entfremdung, Streit und Konflikte um die Thematik und immer wieder neue Situationen der Angst und Auseinandersetzung.

Unser Angebot für eine Paartherapie bei Angst

In unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg unterstützen wir Sie und Ihren Partner / Ihre Partnerin in der Lösung und Bearbeitung der Ängste. Emotionale Blockaden, negative Erfahrungen und schlechte Gefühle werden durch die Beratung verarbeitet und neue angstfreie Wege möglich.

Paartherapie bei Ängsten Vorgehen und Verfahren:

1. Analyse von Ursachen und Gründen für die Ängste
2. Beratung, Treatment, aktive Bewältigung der Angst
3. Verfahren der Angstreduktion
4. Abbau von Teufelskreisläufen aus Angst und Streit
5. Umgang mit körperlichen Angstsymptomen
6. Umgang mit Angstgedanken und Angstverhalten

Psychotherapie in Aschaffenburg

Psychotherapie Aschaffenburg
Psychotherapie Aschaffenburg

Unsere Praxis für Psychotherapie in Aschaffenburg unterstützt Sie mit kurzfristigen Terminen für eine Psychotherapie in Aschaffenburg oder psychologische Beratung.

Kategorien
Angst Aschaffenburg Corona Paartherapie

Corona Paartherapie

Die Corona Pandemie und die massiven Einschränkungen durch den Shutdown haben dazu geführt, dass Corona ein sehr wichtiges Thema auch in unserer Praxis für Paartherapie in Aschaffenburg geworden ist.

Wo am Anfang noch sehr oft Angst vor Corona von den Klienten/innen unserer Praxis für Psychotherapie in Aschaffenburg war, ist heute die Vielfalt der Probleme, der Leidens- und Konfliktdruck auch bei den Paaren massiv erhöht.

Corona als Thema in der Paartherapie

Corona Paartherapie
Corona Angst Paartherapie

Corona Angst als Grund für eine Paartherapie

Die Corona Angst bei Paaren unterscheidet sich, je nachdem wie ängstlich die jeweiligen Partner/innen sind, ob Risiken und Vorerkrankungen bestehen und ob Menschen in meinem familiären Umfeld darunter leiden und im schlimmsten Fall sterben könnten.

Fühle ich mich in meiner Angst nicht ernstgenommen und verhält sich der / die Partern/in in meinen Augen „Unvorsichtig“ und verstößt im Extrem noch gegen sinnvolle Schutzmaßnahmen eskaliert dies oft die Situation in der Partnerschaft.

Die Unterschiede in der individuellen Corona Angst bieten jede Menge Zündstoff für Paarkonflikte, Streit und Auseinandersetzungen.

Hier finden Sie unser Angebot rund um das Thema Paartherapie bei Angst in Aschaffenburg.

Corona Streit als Grund für eine Paartherapie

Nach etlichen Wochen der Kontaktsperre und Ausgangsbeschränkungen, und des Social Distancing liegen bei vielen Paaren die Nerven blank. Unverständnis des Partners / der Partnerin für die psychische Mehrbelastung durch Homeschooling, fehlende Ausgleichsmöglichkeiten und das permanente sich „zu nahe kommen“ eskalieren die Anspannung und führen umvermeidlich zu Auseinandersetzungen und Streit.

mehr Stress durch das Coronavirus

Der Stress durch das Coronavirus belastet die Partnerschaft auf mehreren Ebenen. Die meisten Paare haben Angst vor dem Coronavirus selbst. Zum einen die Angst für sich selbst, die Angst der oder die Partner/in könnte betroffen sein, zum anderen die Angst davor, dass Familie, eigene Eltern und Angehörige davon betroffen sein könnten. Insbesondere steigt die Angst und der Stress, wenn die Angehörigen bereits älter sind oder Vorerkrankungen bestehen.

Sexualität durch Corona gedämpft

Mehr Stress bedeutet in vielen Fällen auch Auswirkungen auf die partnerschaftliche Sexualität. Bei vielen Paaren wirkt sich die Angst, der massive Stress und die verstärkte Belastung auf die Libido und Sexualität aus. Als Folge ist in vielen Fällen auch die Paarbeziehung unter verstärkten Druck und die Konflikthäufigkeit steigt.

Wirtschaftliche Angst durch Corona als Stressfaktor für Paare

Paartherapie bei wirtschaftlicher Angst vor Corona
Paartherapie bei wirtschaftlicher Angst vor Corona

Die Wirtschaftliche Angst der Deutschen ist seit der Corona Pandemie sprunghaft angestiegen. Die Deutschen befürchten einen Wirtschaftscrash mehr als das Coronavirus selbst. Kurzarbeit, drohende Stellenverluste, Angst vor Arbeitslosigkeit, Mehrbelastung durch Homeoffice, eskalierende Spannungen zuhause und noch eine Gewebe von Ängsten rund um einen Niedergang der Wirtschaft erhöhen den Stress für Paare und Partnerschaften weiter.

Corona Paartherapie

Corona Paartherapie Aschaffenburg
Corona Paartherapie Aschaffenburg

Wir bieten Paaren und Partnerschaften die unter der Coronakrise leiden Unterstützung mit Paarberatung und Paartherapie spezialisiert auf die Auswirkungen der Coronathematik.

Paartherapie Online Aschaffenburg

Aufgrund der aktuellen Pandemie mit SARS-CoV-2 und der damit verbundenen Empfehlung den persönlichen Kontakt weitgehend zu reduzieren, bieten wir als Alternative die psychologische Paarberatung per Skype / Teams und Video.

Je nach Behandlungsfall klären wir, ob eine Paarberatung oder Paartherapie auch via Skype/ Teams / Zoom/ Facetime erfolgen kann.

Honorar Corona Paartherapie und Paarberatung Aschaffenburg

HONORARE/ LEISTUNGEN PRO 30 MIN

  • Psychologische Beratung allgemein €75.- * zzGl. 19%MwSt.
  • Paarberatung €75.- * zzGl. 19%MwSt.
  • Paartherapie €75.- * zzGl. 19%MwSt.
  • Individuelle Psychotherapie i.S. einer Heilbehandlung €75.-

* Allg. Psychologische Beratung, Paartherapien und Paarberatungen gelten im Sinne des Steuerrechtes nicht als Heilbehandlungen und sind somit umsatzsteuerpflichtig. Daher sind wir hier leider dazu angehalten die MwSt. zu berechnen.

Paartherapie ist prinzipiell keine Kassenleistung. Daher erfolgt auch bei therapeutischen Themen im Bereich Ehe, Beziehung, Familie und Partnerschaft die Abrechnung direkt mit Ihnen.